In dieser Woche war bei den Füchsen einiges los:
Wir haben auf dem Spielhof ein großes Wespennest entdeckt. Christoph Schürholz war zur Begutachtung da und hat einiges erklärt. Der Bereich wurde zur Sicherheit abgesperrt. Trotzdem haben wir das Nest vorsichtig mit unseren großen Vorschulkindern beobachtet und viel Wissen über Wespen erarbeitet und ausgetauscht…
Auch im Atelier hat sich das Thema „Wespe“ durchgezogen. Wir haben (tote) Wespen unterm Mikroskop angeschaut, gezeichnet und den Schatten der Wespe mit Hilfe des Overhead-Projektors an die Wand geworfen und abgemalt.
Einige große + kleine Füchse haben echte Wespennester zum Bestaunen, Beobachten und Erforschen mit in den Kiga gebracht.

Jetzt sind wir richtige Wespenexperten!