…in einer dunklen Nacht sind zwei Menschen unterwegs – ein Mann und eine Frau. Sie heißen Maria und Josef.

Maria trägt ein Kind unter ihrem Herzen. Bald schon werden die beiden Mama und Papa sein. Sie gehen hinaus in die Dunkelheit. In der Finsternis sehen sie einen hellen Stern.

Maria und Josef suchen einen Platz für ihr Kind und den finden sie, in einem Stall in einer Krippe in Bethlehem. Sie bereiten ihrem Kind ein weiches Bett.

In dieser heiligen Nacht wird das Kind geboren. Jesus ist sein Name. Maria und Josef sind überglücklich. Viele Menschen machen sich auf den Weg zur Krippe und bringen viele Geschenke mit.

 

In der Adventszeit haben sich die Kinder und Erzieherinnen auf die Weihnachtszeit eingestimmt, indem sie die vielen Weihnachtslieder schon fleißig mitgesungen haben.

Die Erzieherinnen haben verschiedene Angebote mit den Kindern gestaltet, wie z.B. eine Bilderbuchbetrachtung „In einem Stall in Bethlehem“ und Legeübungen zum Geburtstagsfest von Jesus.

 

In diesem Sinne wünschen wir euch ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019!